Hinweis: Trotz sorgfältiger  Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen! Für die  Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber  verantwortlich.

Taufgrapen

Taufgrapen

 

Der Taufgrapen (Grapen = niederdeutsch für Kochtopf) ist  vermutlich das älteste Ausstattungsstück der Kirche und stammt vom Ende des 14. oder Anfang des 15. Jahrhunderts. Er diente zur Ganztaufe (Untertauchen des ganzen Kindes) und konnte zu diesem Zweck durch ein Feuer unter dem Becken beheizt werden.
Heute nimmt bei Taufen der in der Mitte erkennbare Ring eine tellergroße Schale mit Wasser auf.

[Home] [Gottesdienst] [Aktivitäten] [Kirche] [Fotos] [Geschichte] [Gemeindebrief] [Mitarbeitende] [Kontakt] [aktuelles]